---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnis LM Senioren vom 12. Februar 2011 auf der Stocksportanlage des EV Wals.

Mit einer Überraschung endete die Diesjährige Winter Landesmeisterschfaft der Senioren.
Es setzte sich der Underdog Wals 2 mit nur drei verlorenen Spielen
vor dem UESV Obertrum und ESV Grödig-Gartenau beide mit dreieinhalb
verlorenen Spielen durch.
Leider mußte die zweite Mannschaft des EV Wals zurück in die Landesliga.

Im Bild von links: Walter Weber, Heinrich Auer, Georg Hafner und Alois Gehnböck.

Ergebnisliste:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Ainringer Hans Dusch qualifiziert sich mit dem EV-Wals für den Europacup im Eisstocksport

Der Landwirt Hans Dusch aus Feldkirchen der seit der dieser Wintersaison beim EV Wals spielt qualifizierte sich am Wochenende bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Eisstocksport in Zöbern NÖ, für den Europacup.  Der vierte Platz bedeutet für den EV Wals die beste Meisterschaftsplatzierung in der 44 jährigen Vereinsgeschichte.

Seine vier Mannschaftskollegen sind sich darüber einig, dass Hans Dusch der herausragende Spieler im Walser Team war und die entscheidende Verstärkung zu diesem Erfolg ist.  Moar und Eisstocklegende Heini Reicher, mit 67 Jahren der Oldie im Team, holte vor zwei Wochen im Einzelbewerb dreimal Gold, er legte auch für die Mannschaft Wals I das Ziel ganz klar fest. „Wir schaffen heuer die Europacup Qualifikation“ tönte es aus Reichers Mund bei der Feier seiner drei Einzelgoldmedaillen. Vor zwei Wochen noch von einigen belächelt, setzt er mit Markus Berger, Gerhard und Manfred Schöppl sowie Neuzugang Hans Dusch aus dem benachbarten Ainring seine Ansage in die Tat um.

Bereits am ersten Tag in der Vorrunde  war Wals I mit einem Fuß  im Europacup. Zwei Spiele vor Schluß war der EV-Wals mit Abstand an der Spitze der 15 Staatsligateams, doch mit zwei Niederlagen in den letzten beiden Spielen wurden die Walser noch von Abersee überholt. So ging der EV Wals am Sonntag  mit der Nummer 2 auf Bahn 1 in die Final-Bahnspiele. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Partien gegen Wartberg und Edla wurde Wals auf die Bahn drei hinunter geschickt, zu diesem Zeitpunkt von Kaltenhausen überholt, die sich mit zwei Siegen auf die 2er Bahn schoben. (wie eng das Feld zusammenliegt, sieht man hier, Kaltenhausen mußte letztendlich noch den Abstieg in die Bundesliga hinnehmen.) Ab diesem Zeitpunkt kamen die Walser richtig ins Spiel und fixierten mit vier Siegen in Serie, gegen Lichtenberg, Edla, Preding und Rottendorf den Einzug ins Finale. Für das die Aberseer nach dem Sieg in der Vorrunde bereits qualifiziert, und damit war klar das diese beiden Salzburger Teams für den Europacup in Eppan Südtirol am 25.-27.Nov 2011 qualifiziert waren.

Beim Team EV-Wals war danach die Luft draußen, sie hatten im Halbfinale gegen Preding keine Chance und das Spiel um Platz 3 gegen Rottendorf, welche sie im Bahnenspiel noch klar geschlagen hatten, endete mit 33:21 für die Kärntner. Die mehrfachen Staatsmeister Aberseer, in Finalspielen routinierter, erreichten mit einem Sieg über Rottendorf das Finale. Dort hatten sie gegen Preding auch keine Chance und überließen mit 13:32 Gold den Steirern. Abersee als Vizestaatsmeister, Wals auf Platz vier,  damit Salzburg mit zwei Europacupstartern Top, aber leider nach dem Abstieg von Kaltenhausen und Strasswalchen, die gar nicht ins Spiel kamen, vorerst nur mehr mit 2 Teams in der Staatsmeisterschaft.

Vielleicht kommt aus der Bundesliga am kommenden Wochenende in Amstetten eines der beiden Teams, Grödig oder Trimmelkam nach oben.

v.li: Dr. Gerhard Schöppl, Hans Dusch, Heini Reicher, Markus Berger und Manfred Schöppl

Ergebnis Vorrunde:                    Endergebnis:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnis Max Schöpp Gedächtnis-Turnier vom 29. Jänner 2011

Im Bild von links: Hubert Mackner (sportlicher Leiter EV Wals)
Manfred Niederl, Johann Strubreiter, Gerald Helm, Johann Maletzky (EV Seilwald Kaltenhausen)
und Manfred Pichler (Obmann EV Wals).

zur Gallerie:                      Endergebnis:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 27. Jänner 2011 besuchte uns die Firma Miele auf unserer Anlage.

Neben dem sportlichen kam auch das leibiche Wohl nicht zu kurz.

 

zur Gallerie:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der EV Wals gratuliert dem dreifachen Staatsmeister Heinrich Reicher.

Am Samstag den 22. Jänner 2011 fanden in der Donaupark-Eishalle in Linz die
70. Staatsmeisterschaft im Eisstocksport Zielwettbewerbe statt. Von den sechs
Starten des LV Salzburg konnte Heinrich Reicher in den Einzelbewerben (Allgemeine und Senioren)
und mit der Mannschaft die höchstmögliche Anzahl an Titeln erringen und das
waren drei. Womit Er einmal mehr beweisen konnte das Alter vor Erfolg nicht schützt.

zur Gallerie:      Ergebnis Einzel Allgemein:    Ergebnis Einzel Senioren:    Ergebnis Mannschaft:

und die Zeitung schreibt:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis Blumenland Brugger Damen Turnier vom 14. Jänner 2011

Im Bild die siegreichen Damen des EC Eintracht Aufham (von links Maria Sappel, Evi Stumpfegger
Gerti Hogger und Christine Kriechbaum).

Endergebnis:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis Herren-Turnier EC Aufham vom 8. Jänner 2011

Mit einer starken Leistung und nur drei Verlustpunkten Gewann das Team um
Christian Schlicher Heute das Turnier des EC Aufham.

Im BIld von links : Georg Hafner, Hubert Mackner, Christian Schilcher,
                                Thomas Brötzner und Johann Brötzner.


Endergebnis:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis

Endergebnis LM Herren vom 4.12 und 18.12.2010 in der Eisarena Salzburg.

Nach verpatztem ersten Durchgang schafften die Mannen um Christian Schilcher
doch noch den Klassenerhalt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis

Ergebnis Landesliga Senioren vom 11. Dezember 2010 in der Eisarena Salzburg.

Mit den Mannschften Wals II und Wals III.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis

Ergebnis Wiesenberger-Werbeturnier vom 8. Dezember 2010 in der Eishalle Wels

Mit den Spielern: Heinrich Buttinger, Josef Maislinger, Alois Brugger
                           Horst Bernsteiner und Walter Thaler.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis Stiegl-Turnier vom 4. Dezember 2010

Endergebnis:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis

Endergebnis Holzbau Koch Senioren-Turnier vom 27. November 2010.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden die beiden Staatsliga Teams Abersee und Wals die sich die ersten beiden Plätze beim int. Raiffeisenturnier sichern konnten. Damit fand das Ergebnis des Turniers um den Salzburger Meister vor zwei Wochen mit dem selben Ergebnis seine Bestätigung.

Das Team um die Aberseer Fuchs Brüder stand schon zwei Spiele vor Ende mit nur einem abgegeben Spiel als Sieger fest. Spanneder verlief der Kampf um Platz zwei.  Hier standen sich die beiden Rivalen Breitenbach und Wals im letzten Spiel gegenüber. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Kehre zu Gunsten der Hausherren. Dem ersten Stockschützen der Tiroler passierte nach Heini Reichers Anschuss der entscheidende Fehlschuss, so konnten sich die Walser mit der besseren Stockquote vor die Breitenbacher schieben.

 

Foto:

Vorne Sieger Abersee von links: Werner Bolego, Patrick Fischer, Thomas Fuchs, Gerhard Fuchs

Dahinter die Zweiten EV Wals v.li.:  Gerhard Schöppl, Markus Berger, Heinrich Reicher und Hans Dusch

Energebnis:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis

Ergbenis Herren-Turnier des EC Bergen vom 16. Oktober 2010

Mit den Spielern: Christian Schilcher, Hubert Mackner, Georg Hafner,
                             Johann Brötzner und Thomas Brötzner.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Endergebnis

Ergebnis ASKÖ Landesmeisterschaft Herren vom 9. Oktober 2010

MIt den Spielern:

Wals I: Alois Gehnböck, Herbert Geier, Brandstetter Gottfried und Auer Heinrich.
Wals II: Christian Schilcher, Mackner Hubert, Hafner Georg und Brötzner Johann.
Wals III: Heinrich Buttinger, Thaler Walter, Franz Reischl, Horst Bernsteiner und Litofcenko Johann.