Auer - Schöppl Vereinsmeister im DUO-Spiel

Das Duo Team Heinrich Auer - Gerhard Schöppl setzte sich einmal mehr als das stärkste Zweierteam durch. Im entscheidenden letzten Spiel gegen Max Mayer und Hubert Mackner holten sie ein Unentschieden und setzten sich so einen Punkt vor dem Duo Hochhauser/Hauer auf Rang eins. Für das Team Mayer/Mackner bedeutete der eine Punkt im letzten Spiel Rang vier statt zwei.

 

Naturfreunde Damen und USV Laschensky gewinnen Gemeindemeisterschaft 2003 im Stockschiessen

Die Gemeindemeister 2003 im Stocksport sind ermittelt. Bei den Damen konnte das Quartett der Naturfreunde den Titel erfolgreich verteidigen. Das Team mit Hannelore Mayer, Silvia Hartig, Brunhilde Hafner und Gerlinde Weber wurde für ihren Trainingseifer belohnt und setzte sich klar durch. Auf den weiteren Stockerplätzen die zwei Teams der Bäuerinnen.
 

Das Finale der Herren verlief dieses Jahr äußerst spannend. Die Titelverteidiger EX-Musikanten vergaben durch einen schlechten Start schon zu Beginn des Finales alle Chancen zur erfolgreichen Titelverteidigung. Der Sieg ging einmal mehr an das Team des USV Laschensky, Josef Karrer, Richard Schwarz, Hubert Mackner und Sepp Mayr (von links) mit EV-Wals Obmann Herbert Geier und Bgm. Ludwig Bieringer, doch zittern mußten sie bis zum letzten Spiel. Die Verfolger, das überraschend starke, gemischte Kleeblatt unterlag in der letzten Runde gegen die EX-Musikanten und landete damit auf dem zweiten Platz. Auf dem dritten Platz das Team von Maschinenbau Geier mit unserem Obmann Herbert Geier.
 

Hubert Mackner schafft Quali zur Staatsmeisterschaft im Zielbewerb

Mit dem hervorragenden vierten Platz in der Landesmeisterschaft hievte sich Hubert Mackner in das Starterfeld der Staatsmeisterschaft. In der Landesliga belegte Max Mayer Platz 13 und sicherte sich damit einen Steherplatz. Im Seniorenbewerb belegte Hubert Mackner den dritten Platz, Max Mayer wurde 11.
Im Bild von links Thomas Fuchs(Platz 2), Patrick Fischer(Platz 1), Bernd Fischer(Platz 3) und Hubert Mackner(Platz 4).

 

König Gerhard - Vereinsmeister im Zielbewerb

Mit tollen 314 Punkten in zwei Durchgängen gewann Gerhard König vor Fritz Wörndl und Hubert Mackner die Vereinsmeisterschaft im Zielschiessen 2003.

    1. Gerhard König 314 Pkt., 2. Fritz Wörndl 261 Pkt., 3. Hubert Mackner 259 Pkt.

    Herren Landesmeisterschaft an Taxham - Walser Teams auf Rang 6 und 11.

    In der Rückrunde der Landesmeisterschaft lief es für die erste Mannschaft wesentllich besser als im Grunddurchgang. Mit diesmal 17 Punkten und insgesamt 28 Zählern konnten sich Gerhard Schöppl, Markus Berger, Thomas Pompernig und Joachim Maislinger auf den sechten Endrang vor schieben. Am zweiten Tag endete das Derby im ersten Spiel mit 11:11 unentschieden, womit die Zweier das interne Duell insgesamt mit 3:1 Punkten für sich entschieden. Für Herbert Geier, Hubert Mackner, Rudolf Hauer, Matthias Leitner und Heinrich Auer verlief der zweite Durchgang leider nicht nach Wunsch. Nur ein Punkt fehlte ihnen zum rettenden Rang 9 mit Rang 11 müssen sie zurück in die Landesliga.

     

    EV Wals Junioren U-23 Landesmeister !

    Super Erfolg für unser Juniorenteam mit den Spielern Michael Brantner, Mario Burger, Josef Maderegger, Stefan Gehnböck und Robert Leitner. Sie holten nach dem Landesmeister auf Eis nun auch den Titel im Sommer in Strasswalchen.

     

    EV Wals Senioren Vizelandesmeister

    Die Mannschaft mit Herbert Geier, Rudolf Hauer, Hubert Mackner, Matthias Leitner und Mathias Herzberger holte bei der Senioren Landesmeisterschaft in Strasswalchen hinter Sieger Obertrum die Silbermedaille. Damit ist unser so erfolgreiches Seniorenteam erneut bei der ÖM, dieses Jahr in Klagenfurt, startberechtigt. Unser zweites Team belegte den 13. Platz und muss leider den Weg in die Landesliga antreten.

    EV Wals II - Zweiter in der Landesliga

    Die Mannschaft mit Herbert Geier, Rudolf Hauer, Hubert Mackner, Matthias Leitner und Heinrich Auer stellte bei der Herren Landesliga in Wals einmal mehr ihr Können unter Beweis. Nur einen Punkt hinter Sieger Zederhaus holten unsere Routiniers den zweiten Platz und den Aufstieg in die Landesmeisterschaft. Damit ist der EV Wals wieder mit zwei Teams in der höchsten Salzburger Spielklasse vertreten.

     

    Schüler U-14 EV Wals holen LM-Silber

    Tolle Leisteung unseres Schülerteams mit den Spielern Christian Pichler, Bernhard Jobst, Reinhard Hafner und Christian Hirtler. Bei der Landesmeisterschaft in Henndorf belegten sie hinter Sieger Seeham den zweiten Platz. "Mit etwas mehr Glück im letzten spiel wäre sogar der Titel noch drin gewesen",meinte unser glücklicher Nachwuchsbetreuer Rudi Hauer.

    Steherplatz für EV Wals III in der Oberliga

    Das Team mit Gerhard König, Walter Weber, Erwin Reiter und Hermann Hochhauser schaffte mit Rang 11 in der Oberliga genau noch den letzten Steherplatz in der Oberliga. Den Sieg holte sich Strasswalchen II vor EV Kuchl und EV ST. Michael

    Mixed Landesliga an EV Wals II

    Das "gemischte" Team mit Hannelore und Max Mayer, Johanna Maislinger sowie Gottfried Branstetter setzte sich in eindrucksvoller Manier durch. Mit 12 Siegen und nur zwei Niederlagen landeten sie einen tollen Sieg und den Aufstieg in die Landesmeisterschaft. Für das Team Wals III lief es diesmal nicht nach Wunsch, sie müssen mit 10 Punkten wieder in die Oberliga absteigen.

    EV Wals III - Sieger in der Unterliga

    Das Quartett mit Gerhard König, Walter Weber, Erwin Reiter und Hermann Hochhauser spielte auf der Heimanlage groß auf und holte sich den sieg mit 20 Punkten. Damit steigen sie in die Oberliga auf.

    Neues Mixed Team EV Wals - Zweiter in der Oberliga

    Das neu zusammengestellte Mixed Quartett von Heinrich Auer mit Monika Koch, Regina Baumgartner und Michael Brantner erreichte gleich beim ersten Meisterschaftseinsatz der hervorragenden zweiten Platz. Damit gelang der Aufstieg in die Landesliga. Das zweite Walser Team um Josef Maislinger landete auf Rang 11.

    EV Wals III - Zweiter in der Bezirksliga

    Das Team mit Gerhard König, Walter Weber, Erwin Reiter und Hermann Hochhauser schaffte bei der Bezirksliga I in Wals den tollen zweiten Platz und damit den Aufstieg in die Unterliga.